Mediation

Mediation

Mediation ist ein Konfliktlösungsverfahren. Auch scheinbar schwierige Situationen lassen sich meist mit einer Mediation klären.

Die Idee der Mediation ist schon sehr alt und findet sich in vielen verschiedenen Kulturen.

Der Grundgedanke ist, dass eine von Allen akzeptierte neutrale Person zwischen den Konfliktparteien vermittelt.   Diese neutrale Person / MediatorIN  hilft herauszuarbeiten, um was es eigentlich geht und unterstützt beim Finden einer Lösung.

Dabei sorge ich als Mediatorin für einen respektvollen Umgang miteinander und unterstütze alle beteiligten Personen gleichermaßen. Die Konfliktparteien bekommen gleichberechtigt Raum, offen auszudrücken, worum es aus der persönlichen Sicht bei dem Streit geht. Oft wird es als sehr erleichternd empfunden mit seinem Anliegen gehört zu werden.

Ziel ist es, sich selbst und das Gegenüber besser zu verstehen. Was ist der Grund für meinen Ärger? Welche Bedürfnisse sind unerfüllt? Hier kommen auch Methoden der Gewaltfreien Kommunikation zum Einsatz.

Im Laufe der Mediation entwickelt sich fast immer gegenseitiges Verständnis.

Sobald dies möglich ist, geht es darum gemeinsam eine tragfähige Lösung zu erarbeiten, die die Bedürfnisse aller einschließen.

Diese gemeinsame Lösung wird in der Regel in einer schriftlichen Vereinbarung notiert und mitgegeben.

Gegenüber einem gerichtlichen Verfahren, ist eine Mediation erheblich kostengünstiger, da nicht nach einem Streitwert, sondern nach Zeitaufwand abgerechnet wird.

Es wird immer eine win-win Lösung angestrebt, bei der es keine Verlierer gibt.

In einer Mediation bleiben alle Informationen vertraulich.

Ich bin auch im Rahmen von KoKo e.V. , dem Verein für konstruktive Konfliktbearbeitung in Freiburg, als Mediatorin tätig.
KoKo konstruktive Konfliktbearbeitung in Freiburg

Haben Sie Fragen, ob eine Mediation in Ihrem Fall helfen kann oder möchten Sie einen ersten Termin für ein Vorgespräch vereinbaren?

Kontakt